Die Bedeutung der Lebensmittelsicherheit

Um die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten sind verschiedene Aspekte von Bedeutung. Die Leitlinie des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) beschreibt beispielsweise für jeden Bereich, wie mit der Temperatur der Produkte bei Lagerung, Transport und Verarbeitung umgegangen werden muss. Zum anderen wird in den Leitlinien auf die Reinigung und Hygiene der Räume, Geräte und des Personals geachtet, das mit den Lebensmitteln in Berührung kommt. Sind die verwendeten Materialien im Raum beispielsweise gut und leicht zu reinigen? Auch die Wartung und Automatisierung im Unternehmen wird berücksichtigt. Zusammen mit weiteren Richtlinien der BVL-Leitlinien bildet dies das verbindliche HACCP-Konzept.

Lebensmittelsicherheit mithilfe eines HACCP-Konzepts

Ein HACCP-Konzept wird nach der amtlich anerkannten Leitlinie erstellt und basiert auf den Grundprinzipien der HACCP (Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte). Das HAACP-Konzept behandelt alle Themen, die die Lebensmittelsicherheit betreffen, um Lebensmittelinfektionen und die Folgen davon zu verhindern.

Eines der wichtigen Themen dabei ist die Temperatur der Produkte während des gesamten Prozesses. Das HAACP-Konzept verpflichtet beispielsweise jedes Unternehmen zur Einhaltung der Temperaturkriterien, die für bestimmte Produkte gelten, und alle Anforderungen an die Temperatursteuerung müssen eingehalten werden. Ein wichtiger Aspekt davon ist die Überwachung der Temperatur. Dies kann verwirklicht werden, indem die klimatisierten Räume mit einer gut isolierten Tür luftdicht verschlossen werden. Dadurch wird sichergestellt, dass kein Luftaustausch zwischen zwei Räumen stattfindet, so dass die Temperatur im gekühlten Raum nicht übermäßig steigt oder sinkt. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Kühlanlage nicht so hart arbeiten muss, um die eingestellte Temperatur zu halten, und somit weniger kostbare Energie verloren geht.

Lebensmittelsicherheit mithilfe HACCP

Die Rolle der rechten Türen

Zusätzlich zur Überwachung der korrekten Temperatur in einem klimatisierten Raum ist auch die Oberflächenbehandlung der Wände und Türen ein wichtiger Bestandteil eines HAACP-Konzepts. Um den HACCP-Richtlinien zu entsprechen, müssen die Türen beispielsweise aus glatten und nicht-absorbierenden Oberflächen bestehen, damit sie leicht zu reinigen und gegebenenfalls zu desinfizieren sind. Die Türen in den Bereichen, in denen mit Lebensmitteln gearbeitet wird, müssen zudem korrosionsbeständig sein. Eine gute Lösung für diese Anforderungen ist die Verwendung einer Tür aus Edelstahl. Edelstahl bietet nicht nur eine Oberfläche, an der sich Bakterien schlecht festsetzen können, sondern ist zudem korrosionsbeständig. Wenn Sie sich für eine der nachhaltigen Kühl- und Gefrierraumtüren von Metaflex entscheiden, schließen Sie Ihren Raum sowohl luftdicht als auch hygienisch ab und erfüllen Sie damit zwei wichtige Anforderungen für Ihr HAACP-Konzept gemäß den HACCP-Richtlinien.
 

Hygienische Türsysteme ansehen

 

Teile diesen Artikel:
Zurück zur Übersicht
Link: 1304
Internationales Netzwerk

Gut 25 qualifizierte Vertriebshändler und Partner stehen Ihnen bei Ankauf, Installation und Service unserer Türen zur Seite.

Lesen Sie mehr
Link: 2495
Beratung für Ihr Projekt

Unsere Berater helfen Ihnen gerne unverbindlich mit Ihren projektbezogenen Bedürfnissen weiter. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung.

Lesen Sie mehr