Gefrierzelle

Gefrierzelletür

Eine Gefrierzelle ist ein isolierter Raum, in dem die Temperatur bis unter null Grad gekühlt wird. Gefrierzellen müssen folgende Eigenschaften aufweisen:

  • robust aufgrund von Über-/Unterdruck
    (hermetischer Verschluss)
  • resistent gegen Bakterien
  • korrosionsbeständig (Rost)
  • einen sehr hohen Isolationswert


Wir Wir beraten Sie gerne über die richtige Lösung
Schauen Sie sich unser komplettes Türsortiment an.

Gefrierzelle

Eine Gefrierzelle ist ein isolierter Raum, der bis unter den Gefrierpunkt gekühlt wird. Dies wird zum Zwecke der Lagerung von Produkten gemacht, zur Vermeidung deren Verderbens. Ein Beispiel für diese Frischprodukte ist etwa Fleisch. Während und vor der Lagerung von Fleisch sind Prozesse im Gang, die das Aussehen, die Zartheit und Frische sowie das Gewicht des endgültigen Tiefkühlproduktes beeinflussen.

Eine Gefrierzelle kann als Teil einer Küche eingebaut sein, aber auch als freistehende, demontierbare Gefrierzelle oder als komplettes Gefrierhaus eingesetzt werden. Gefrierhäuser werden oft für die Lagerung von sehr großen Mengen verwendet. Weil sich die endgültige Entscheidung für eine bestimmte Gefrierzelle selbstverständlich auf die Qualität der Produkte auswirkt, die in ihr gelagert werden, ist es empfehlenswert, dass Sie sich hierbei von einem Fachmann beraten lassen.

Unternehmen, die tätig sind auf den Gebieten Bereitung, Verarbeitung, Behandlung, Verpackung, Transport und Verteilung von Lebensmitteln, müssen die HACCP-Richtlinien erfüllen. Diese Richtlinien, die für die gesamte EU gelten, sorgen dafür, dass das Risiko einer Ansteckung während des Produktionsprozess möglichst gering gehalten wird.

Energieeinsparung

Der größte Kostenpunkt bei einer Gefrierzelle sind die Energiekosten. Anhand  dieses einfachen Rechenbeispiels kann man sehen, wie hoch die Kosten sind, um eine kleine Gefrierzelle ein Jahr lang kalt zu halten. Hierbei legen wir eine Gefrierzelle von mittlerer Qualität und einen kWh-Preis von 0,1688 € exkl. MwSt. zugrunde.

Gefrierzelle von 2 x 2 x 2,50 Meter
Die Gefrierzelle ist durchschnittlich 20 Stunden pro Tag in Betrieb. Die geschätzten jährlichen Stromkosten betragen dann: 10000 kWh x 0,1688 = €1.688,= exkl. MwSt.

Zur Reduzierung dieser Kosten ist die Qualität der Gefriertür sehr wichtig.

  • Setzen Sie z.B. Türschließer an den Drehtüren Ihrer Gefrierzelle ein. Dies bewirkt, dass die Tür nicht grundlos offen bleibt, wodurch weniger Energie benötigt wird, um die Gefrierzelle kühl zu halten.
  • Eine automatische Bedienung an den Schiebetüren Ihrer Gefrierzelle wirkt sich bei intensiver Logistik schnell vorteilhaft aus. Es geht  weniger kostbare kalte Luft verloren, wenn die Gefriertür schnell geöffnet und geschlossen wird. Vor allem bei großen und schweren Schiebetüren können Sie die Energiekosten schnell senken, wenn Ihr Personal die Tür etwa per Knopfdruck und/oder Fernbedienung öffnen  kann.

Gefriercelletüren

Metaflex Polaris Freezer
Metaflex Polaris Freezer Große luftdichte Schiebetür, geeignet für Gefrierräume.Diese Tür anschauen
Metaflex VDM Freezer
Metaflex VDM Freezer Luftdichte Drehtür für Gefrierräume.Diese Tür anschauen
Orion Blast Freezer
Orion Blast Freezer Luftdichte Schiebetür, hält extrem niedrigen Temperaturen stand.Diese Tür anschauen
Vertriebshändler und Partner ansehenInternationales Netzwerk

Gut 25 qualifizierte Vertriebshändler und Partner stehen Ihnen bei Ankauf, Installation und Service unserer Türen zur Seite.

Vertriebshändler/Partner suchen
Fordern Sie kundenspezifische Beratung anBeratung für Ihr Projekt

Unsere Berater helfen Ihnen gerne unverbindlich mit Ihren projektbezogenen Bedürfnissen weiter. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung.

Beratung anfragen