Intensivpflege 1
Intensivpflege 2
Intensivpflege 3

Intensivpflege

Auf der Intensivstation (IC) liegen Patienten, die stark geschwächt sind und für die eine hygienische und schützende Umgebung von größter Wichtigkeit für die gesundheitliche Sicherheit ist. Um dies gewährleisten zu können ist es wichtig, dass die verschiedenen IC-Zimmer richtig abgeschlossen werden können. Auf diese Weise können Patienten vor äußeren Einflüssen geschützt und alle Sicherheitsanforderungen erfüllt werden. Mögliche Gefahren können sein:

  • Infektionskrankheiten durch Viren und/oder Bakterien;
  • Rauch- und Feuerentstehung;

 

Sehen Sie hier, welche Türsysteme die Sicherheit von Patienten auf der IC gewährleisten können.

Intensivpflege

Patienten, die auf einer Intensivpflegestation (Intensive Care - IC) liegen, benötigen für kurze oder längere Zeiträume intensive Pflege, da der eigene Körper nicht dazu in der Lage ist, alle Prozesse selbständig durchzuführen. Diese intensive Pflege unterstützt daher Körperfunktionen oder übernimmt diese sogar in schweren Fällen. Die Lage der Patienten erfordert besondere Aufmerksamkeit auf dem Gebiet von Atmung, (Blutkreislauf), interner oder externer Organe oder dem Nervensystem.

Saubere Luft

Da der körperliche Zustand von IC-Patienten geschwächt ist, ist es umso wichtiger, sie vor gefährlichen Infektionskrankheiten zu schützen. Viren und Bakterien, die zu Infektionskrankheiten führen, können einen geschwächten Körper stark schädigen. Saubere Luft sorgt dafür, dass die Wahrscheinlichkeit der Ansteckungsgefahr wesentlich sinkt und daher das Infektionsrisiko stark vermindert. Es ist daher äußerst wichtig, dass eine hygienische Umgebung so gut es geht gewährleistet werden kann. Luftdicht schließende Türen können dabei sehr hilfreich sein.

Schiebetürsysteme auf einer IC

Beim Öffnen und Schließen einer Tür zirkuliert Luft von einem Raum in den anderen. Auf den ersten Blick scheint es nicht so, als ob Luftbewegungen gefährlich sein könnten. Tatsächlich kann das aber doch der Fall sein, nämlich wenn diese Luft Bakterien oder Krankheitserreger enthält. Dies kann vor allem dann passieren, wenn eine Tür geöffnet wird, die einen isolierten Raum, wie bspw. ein IC-Zimmer, mit einem anderen Raum verbindet. Darum ist es wichtig, dass Luftbewegungen zwischen den Räumen minimalisiert werden.

Schiebetüren gegenüber Drehtüren

Die Menge an Luft, die beim Öffnen einer Tür zirkuliert, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Es hat sich herausgestellt, dass die Geschwindigkeit, mit der die Tür geöffnet wird, die Zeitspanne, die sie geöffnet ist, das Hindurchgehen, aber eben auch die Art von Tür, um die es sich handelt, einen Einfluss auf die zirkulierende Menge Luft hat. In verschiedenen Studien hat sich unter anderem gezeigt, dass Schiebetüren für weniger Luftzirkulationen sorgen als Drehtüren. Flügeltüren verursachen die stärksten Luftbewegungen, eine Schiebetür dagegen die geringsten. Für mehr Informationen bezüglich der Minderung von Infektionsrisiken auf Ihrer Intensivstation (IC), ziehen Sie bitte unser Whitepaper zu Rate.

 

Auf verschiedene Türen anwendbar

Metaflex Medicare Glass
Metaflex Medicare Glass Die Kombination einer kompletten hermetischen Abdichtung mit Offenheit und Transparenz; Sichtkontakt bleibt erhalten.Diese Tür anschauen
Metaflex Metaficient
Metaflex Metaficient Die Metaflex Metaficient ist eine hochwertige Schiebetür für den Pflegesektor und die medizinische und pharmazeutische Industrie.Diese Tür anschauen
Metaflex Medicare
Metaflex Medicare Das hermetische Schiebetürsystem Metaflex Medicare kann vollständig auf Ihre Wünsche abgestimmt werden.Diese Tür anschauen
Metaflex Medicare EI1
Metaflex Medicare EI1 Dieses hermetische Schiebetürsystem erfüllt die höchsten europäischen Anforderungen in Sachen Sicherheit und BrandwiderstandDiese Tür anschauen
Link: 1304
Internationales Netzwerk

Gut 25 qualifizierte Vertriebshändler und Partner stehen Ihnen bei Ankauf, Installation und Service unserer Türen zur Seite.

Lesen Sie mehr
Link: 2495
Beratung für Ihr Projekt

Unsere Berater helfen Ihnen gerne unverbindlich mit Ihren projektbezogenen Bedürfnissen weiter. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung.

Lesen Sie mehr